Beitragsaufruf - Mitteilungen des Museumsverbandes Mecklenburg-Vorpommern 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist wieder an der Zeit, an die Zuarbeiten für das kommende Heft der Mitteilungen des Museumsverbandes in Mecklenburg-Vorpommern e.V. zu erinnern.
Erwünscht sind Texte (und Fotos) zu allen Rubriken der „Mitteilungen“, wie sie sich seit etlichen Jahren herausgebildet haben: Beiträge, Aus Den Museen, Verbandsleben, Mitteilungen, Personalia.

Wie schon im letzten Heft mit dem Themenkreis „50 Jahre Kunsthalle Rostock“ eingeführt, soll mit dem aktuellen Heft 2020 wieder ein inhaltlicher Schwerpunkt angestrebt werden.
Diesmal heißt dieser recht weit gefasst „Vor 30 Jahren – Maueröffnung und Wendezeiten“. Der mitgedachte Subtext lautet: Welche Folgen hatte die „Wende“ in den Museen des
Landes Mecklenburg-Vorpommern? Es gab sowohl politische Bilderstürmerei als auch Entlassungen, es gab Schließungen von Ausstellungen und vereinzelt sogar Komplett-
oder Teilschließungen von Häusern. Es gab schmerzhafte Sparvorgaben der Träger bzw. der Kommunen und spätere Trägerwechsel und neue Betreibermodelle, um weitere
Kostenreduzierungen durchzusetzen. Gleichzeitig eröffneten sich völlig neue Möglichkeiten der historischen und inhaltlichen Arbeit und bei der Gestaltung der Ausstellungen, aber
auch neue Herausforderungen durch kommunales Haushaltsrecht, durch Personal- und Stellenpläne, das Beantragen von Fördermitteln bei Institutionen, von deren Existenz man
bis dato noch gar nichts geahnt hatte…

Es gäbe also vieles zu erinnern und zu berichten. Auch wenn viele Kolleginnen und Kollegen in Post-Corona-Zeiten sicherlich andere Sorgen haben, als reflektierende Artikel über
die jüngere Vergangenheit ihrer Häuser und die gesellschaftlichen Umwälzungen im Kulturleben der sogenannten Wendezeit zu verfassen, würde sich die Redaktion über Beiträge
dieser Art – und natürlich auch über alle anderen – freuen.

Die Beiträge werden bis zum 30. September 2020 per E-Mail erbeten an die Redaktion der Mitteilungen des Museumsverbandes in Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Dr. Peter Danker-Carstensen
Badenstraße 41
18439 Stralsund
Tel.  +49 (0)3831 2898308
Mobil +49 (0)171 1719521
E-Mail: pe.dece@t-online.de

Die Hinweise der Redaktion zur Abfassung der Beiträge finden sie – mit der Bitte um Beachtung – unter folgendem Link:

Hinweise der Redaktion

Tags: