NAUTINEUM

Zum Kleinen Dänholm
18439
Stralsund

NAUTINEUM Dänholm Stralsund – Zeugnisse der Meeresforschung

Das begehbare Unterwasserlabor Helgoland mit Blick zur neuen Rügenbrücke (Foto: Johannes-Maria Schlorke/Deutsches Meeresmuseum)

Auf der kleinen Insel Dänholm vor Stralsund betreibt das Deutsche Meeresmuseum seit 1999 das NAUTINEUM. Der Sammlungsstandort dient als Depot für zahlreiche Originalexponate der Fischerei und Meeresforschung. Das NAUTINEUM ist zudem mit Räumlichkeiten für wissenschaftliche Untersuchungen und die Konservierung von toten Meerestieren ausgestattet. In 2019 wird das NAUTINEUM von Mai bis Oktober täglich von 10:00 - 17:00 Uhr für Besucher geöffnet sein. 

www.nautineum.de

info@meeresmuseum.de